Praxisfusion

Nach langer Vorplanung war es nun soweit! Am 09.01.2017 hat die Praxis Dr. Ordelheide Ihren zweiten Standort im Kreuzviertel an der Wichernstraße 22 (ehemals Praxis Dr. Bonse) eröffnet.

 

Neben optischen Veränderungen wurde vor allem im Hintergrund die komplette EDV und Röntgentechnik auf den neuesten Stand gebracht. Beide Praxen sind untereinander komplett vernetzt, so dass alle Daten an beiden Standorten stets verfügbar sind. 

 

Ab sofort wird auch während Urlaubszeiten immer mindestens ein Standort für Sie geöffnet sein. Freuen Sie sich mit uns!

Zahnärztlich verstärkt uns Dr. Michael Bonse an der Wichernstraße im Kreuzviertel. In unserer Praxis in Gievenbeck arbeitet Frau Dr. Klaholz bereits seit 2015.

 

DVT - Digitale Volumen Tomographie

Mit Übernahme der Praxis an der Wichernstraße wurden die Röntgengeräte erneuert und alles auf vollständige Digitalisierung umgestellt. Zusätzlich zu den bekannten Röntgenverfahren zur Darstellung von einzelnen Zähnen oder ganzen Kiefern, steht uns nun auch ein Gerät zur Erstellung „dreidimensionaler Röntgenaufnahmen“  sog. Digitale Volumentomographie (DVT) zur Verfügung.

Die dreidimensionale Darstellung ermöglicht uns die 3D-navigierte Implantologie. Dies erhöht vor allem die Patientensicherheit und erlaubt ein minimalinvasives Vorgehen.